Intimhygiene

Mit der Intimhygiene sollte man es nicht übertreiben - weder zu viel noch zu wenig ist gesund.

Intimhygiene ist für viele Frauen ein großes Thema. Sie verwenden Duschgel, Feuchttücher und Deos. Alle diese Anwendungen sind jedoch nicht förderlich für eine gute Intimhygiene sondern können diese sogar negativ beeinflussen.

Der PH-Wert im Intimbereich einer Frau liegt zwischen 3,8-4,4 und ist demnach sauer im Gegensatz zum restlichen Teil der menschlichen Haut. Dieses saure Klima trägt hauptsächlich dazu bei ungebetene Bakterien im Intimbereich in Schach zu halten. Wird der PH-Wert durch verschiedene Faktoren ins Ungleichgewicht gebracht, kann es zu Infektionen und Pilzbefall kommen.
Die klare Empfehlung lautet also:

  • Intimbereich möglichst nur äusserlich mit warmen Wasser reinigen
  • Verzicht auf Schwämme oder Waschlappen zur Reinigung der Intimregion, hier sollte mit sauberen Händen gearbeitet werden
  • nach dem Toilettengang stets mit trockenem Toilettenpapier von vorne nach hinten wischen, um Schmierinfektionen von Darmbakterien zu vermeiden
  • auf Intimdeo und sonstige Intimpflegeprodukte und Seife verzichten
  • bei Anzeichen von trockener Scheidenschleimhaut ggf. ellen® probiotische Intimcreme anwenden
  • nachts auf Unterwäsche verzichten
  • tagsüber leicht anliegende Baumwollunterwäsche tragen- selten synthetische Stoffe
  • während der Periode regelmäßiges Wechseln von Binde/Tampon
  • im Sommer gilt: nach dem Schwimmen die Schwimmwäsche wechseln, möglichst kein langes Tragen von nasser Schwimmwäsche

Im Fall der Intimpflege gilt- entgegengesetzt zur allgemeinen Annahme: weniger ist mehr. Um das empfindliche Scheidenklima im Gleichgewicht zu halten, sollten wir uns so natürlich wie möglich um den Intimbereich kümmern. Nur so kann die körpereigene Abwehrfunktion wirksam vor Bakterien und Keimen schützen. Ob das saure Klima im Intimbereich beständig ist, kann einfach und schnell mit ellen® pH-Control festgestellt werden.


ellen intimhygiene

Ellen ph Control pouch sMit dem ellen pH-Control® können Sie frühzeitig ein Ungleichgewicht Ihrer Vaginalflora erkennen. Sie erhalten kostenfrei einen Test-Applikator zur Eigenanwendung und Bestimmung des vaginalen pH-Wertes

• Hilft Scheideninfektionen vorzubeugen.
• Erhöht die Sicherheit in der Schwangerschaft.
• Die Anwendung ist genial einfach, absolut hygienisch und vollkommen schmerzfrei.

Testen Sie unkompliziert Ihren vaginalen PH-Wert:  

GRATIS PH-CONTROL ANFORDERN